Home      Wir sind      Musik      Anlässe      Fotos      Kontakt      Links  

Musik

Schweizer Lieder – heimelig, nostalgisch


Die Musik

Die «Swiss Singers» haben sich auf Schweizer Evergreens spezialisiert und bewahren damit ein Stück Schweizer Musikgeschichte: Schweizer Volks-Liedgut aus den 20er bis 70er Jahren des 20. Jahrhunderts. Dieses Liedgut ist Ausdruck der Schweizer Lebensart jener Zeit und hat sie gleichzeitig auch geprägt.


Das Schweizer Volks-Liedgut bedient sich sowohl klassischer als auch volkstümlicher Instrumente und lehnt sich mehr oder weniger an die Unterhaltungs- und Schlagermusik der jeweiligen Zeit an. Dadurch unterscheidet es sich von der reinen Ländler- und Volksmusik.


Das Repertoire der  «Swiss Singers» umfasst bekannte Schweizer Hits wie z.B. «Nachem Räge schint d‘ Sunne», «Über de Gotthard flüged Bräme», «Margritli», «De Heiri het es Chalb verchauft», Lieder der legendären Komponisten Artur Beul, Teddy Staufer und Paul Burkhard, die z.B. von den Geschwistern Schmid, Ruedi Walter, Margrit Rainer und vielen anderen interpretiert wurden.


Damit wird jeder Auftritt der «Swiss Singers» zu einer nostalgischen Reise durch die Schweizer (Musik-) Geschichte.